BIRNENKUCHEN MIT LAVENDEL

Ganz allein muss die junge Witwe Louise ihre beiden Kinder erziehen und den Hof in der Provence bewirtschaften. Als sie kurz vor dem Aus steht, tritt der geheimnisvolle Pierre ihr Leben.

Pierre läuft ihr eines Abends einfach vors Auto. Um seine Schrammen zu versorgen, nimmt Louise den jungen Mann mit nach Hause. Zu ihrem Erstaunen beginnt der Gast, sich wie selbstverständlich im Haus zu bewegen. Er hilft Louise und macht keine Anstalten, wieder zu gehen.

Die pubertierende Emma und der kleine Félix, die Louises Verehrer Paul vehement ablehnen, schließen Pierre schnell ins Herz. Das, obwohl Pierre einen übertriebenen Ordnungssinn hat, äußerst direkt sein kann und niemanden an sich heran lässt.

Von Jules, in dessen Antiquariat Pierre lebt, erfährt Louise, dass ihr neuer Bekannter Asperger-Patient ist und mit ernst zunehmenden Problemen zu kämpfen hat.

Ganzer Film und Textquelle: www.3sat.de/film/spielfilm/birnenkuchen-mit-lavendel

Foto: www.yorck.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Translate »