32 Müllsäcke voll Kassenbons, pro Tag

Betriebe protestieren und suchen Lösungen. Umweltfreundliche Kassenbons zum einen, Müllvermeidung zum anderen.

Technische Lösungen – Apps

Apps wie Anybill, Wunderbon oder Admin setzen auf technische Lösungen. QR-Codes auf einem Display, die Kunden mithilfe von speziellen Apps auf das Smarphone scannen können.

Die FDP spricht sich für eine Bagatellgrenze von 10 Euro aus. Für kleinere Beträge soll es keine Bonpflicht geben.

Wenn ein Unternehmen gegen die Belegausgabepflicht verstösst, darf das Finanzamt dieses Unternehmen prüfen und Geld Schätzungen hinzurechnen, wenn der Verdacht auf Unregelmäßigkeiten besteht.

Quelle: Hohenzollerische Zeitung

Foto: de.wikipedia.org

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Translate »